Energetische Gebäudesanierung – der Staat zahlt für Sie

Neben der Einsparung von Energie, Treibhausgasen und Heizkosten bringt die energetische Sanierung Ihres Hauses auch steuerliche Vorteile mit sich. Bei einer Immobilie, die mindestens zehn Jahre alt ist und in der man wohnt, kann man 20 Prozent der Kosten für eine energetische Sanierung absetzen.